Über diesen Blog…

Folgen Sie unserem BDSM Blog auf die schmerzhafte Seite des Lebens. Begleiten Sie uns in die verschlossene und geheimnisvolle Welt des BDSM und Sadomasochismus. Werfen Sie einen Blick auf den unstillbaren Durst nach Schmerz, Unterwerfung, Dominanz und sexueller Erfüllung.

Wir sind Nadine und Xander und wir möchten Ihnen in diesem Blog über unsere Erfahrungen aus einer für die meisten Menschen unbekannten Welt berichten.

Lernen Sie die erregende Seite des Rohstocks verstehen und begreifen, dass wir weder verrückt, noch böse oder gefährlich sind, sondern einfach unsere Art zu leben genießen.

In diesem Blog dreht sich alles um BDSM, um Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism.

Alles was Sie in unserem Blog lesen, hat sich so – einvernehmlich zwischen den beteiligten –  zugetragen, wobei Namen und Orte frei erfunden sind um unsere Privatsphäre zu schützen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns gerne eine Nachricht zukommen lassen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Anregung beim Lesen.

21 Gedanken zu „Über diesen Blog…

  1. Ich hoffe, als Mann mit ganz ähnlichen Erfahrungen, Fantasien und Gedanken, der nicht im geringsten den Kopf über Euch schüttelt (im Gegenteil) trotzdem mitlesen zu dürfen 😉 … Der Blog ist ja eigentlich für die „Anderen“.

  2. Hallo ihr bei beiden,

    ich lese euren Blog schon eine ganze Weile und wollte euch sagen, dass ich wirklich verstehen kann was ihr macht!

    Ist sich sicher aufregend und voller Lust und Freude…

    Liebe Grüße

    Anna

  3. Hallo,
    ich bin die Tage erst über diesen Blog gestolpert, habe ihn komplett gelesen und warte nun gespannt auf weitere Einträge.
    Faszinierend finde ich welche Gemeinheiten Xander immer wieder einfallen 😉
    Traurig hat mich Nadines Eintrag vom 1.6. gestimmt. Ich hoffe du/ihr schreibt trotzdem weiter. Auch deine Idee mit dem Buch finde ich sehr gute.

    Liebe Grüße
    Ela

    • Hallo Ela,

      schön dass dir unser Blog gefällt und vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂
      Xander hat eine manchmal beängstigende Kreativität für kleine Gemeinheiten 😉
      Wir werden weiter am Blog schreiben und ich werde mich in den kommenden Wochen auch daran machen mein Buch anzufangen. Ich hoffe du besuchst uns noch oft und hinterlässt den einen oder anderen Kommentar 🙂

      Liebe Grüße

      Nadine

  4. Puh, in zwei Tagen komplett durchgelesen. Danke für diesen Blog und die Inspiration. Hat mir nach einer kleinen Krise wirklich geholfen :*

    Liebe Grüße,
    Ghwen

    • Hallo,

      schön, dass dir unser Blog gefällt und du für dich einen Nutzen draus ziehen konntest 🙂

      Wür freuen uns immer über Kommentare und hoffen, dass wir bald wieder von dir hören.

      Liebe Grüße

  5. Ich möchte einfach nur meine Begeisterung für euren Blog zum Ausdruck bringen. Das sind die Quellen, die dem BDSM Authentizität geben und Leben ein hauchen. Vor allem gefällt mir Eure ehrliche Aussprache zu Gefühlen, dem Erlebten und der eigenen Sichtweise zum BDSM. Es würde mich sehr freuen, wenn andere diesem Beispiel folgen würden, anstatt z.B. auf sozialen Plattformen alles zu verstellen und sich hinter Masken zu verstecken. Ich möchte diese Netzwerke nicht verteufeln, aber es halt ein Unterschied.

    Ich hoffe in Zukunft mehr von euch zu lesen.

    • Hallo,

      vielen Dank für deinen Kommentar und schön, dass dir unser Blog gefällt 🙂

      Wir werden sicher noch eine Weile weiterschreiben- auch wenn es im Augenblick etwas seltener geworden ist…

      Liebe Grüße

  6. Hallo Ihr beiden,

    danke für diesen Blog! Eigentlich war ich nur auf der Suche nach Infos über Fesseln/Seile, bin dann aber zum Glück hängen geblieben! Er ist wirklich super geschrieben, von unterhaltsam bis informativ. Sorry, aber Xanders Kreativität muss ich nochmal loben. Die Gemeinheiten geben doch die ein oder andere Anregung ;o)

    Ich hoffe bald wieder von Euch lesen zu dürfen.

    Viele Grüße

  7. Ich muss sagen die Kreativität und Abwechslung ist echt saumässig 😉 bin auch absolut begeistert von eurem Blog… Soviel Spass beim lesen hatte ich das letzte mal nur bei Justine und Justice!
    liebe Grüsse Luzi

  8. Liebe Nadine, lieber Xander.
    Seit 3 Tagen inhaliere ich Euren Blog, der mir ungemein dabei hilft, mehr in Akzeptanz mit meiner eigenen Neigung zu kommen. Ein kleines Geschenk. Ich genieße es, Dinge zu lesen und mich verstanden zu fühlen in meinen Gedanken.
    Großartig. Danke!
    Herzlich
    S*

    • Hallo,

      es freut mich zu lesen, dass dir unser Blog gefällt und du für dich selbst etwas daraus mitnehmen kannst 🙂 Es ist ja auch einer der Gründe, wieso wir überhaupt schreiben.

      Liebe Grüße

      Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s