Große Veränderungen – in eigener Sache

pass_1Liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr bestimmt mitbekommen habt, ist es uns in den vergangenen Wochen leider nicht gelungen den Blog im gewohnten Rhythmus weiter zu führen. Dies hat vornehmlich damit zu tun, dass ich sehr mit meinem Umzug und einigen weiteren Dingen beschäftigt war, die mein Leben in nächster Zeit verändern werden.

Die eine Veränderung besteht darin, dass ich ab sofort einen blauen Reisepass anstelle meines bisherigen rostroten besitze. Ich habe vor kurzem meine Staatsbürgerschaft gewechselt und fühle mich auch schon ganz anders – naja – bilde ich mir zumindest ein.

Gestern habe ich in Samyas Blog einen Artikel gelesen der zu einer einem Blog verlinkt war, bei dessen Urheberin die Deutsche Polizei ihre volle Fähigkeit Opfern noch mal einen drüber zu geben bewiesen hat. Naja – zumindest die Meinungsfreiheit zählt in meiner neuen Heimat mehr – was den Rest angeht wird es die Zukunft zeigen 😉

Die andere Veränderung besteht darin, dass ich Anfang kommender Woche wie bereits vor längerer Zeit angekündigt nach Asien ziehen werde. Aus diesem Grund hatte ich in den letzten Wochen nicht die Zeit regelmäßig im Blog zu schreiben, da es doch eine Herausforderung ist eine hübsche Wohnung auf einem anderen Kontinent zu finden und zu entscheiden welche Dinge ich unbedingt mitnehmen muss und welche nicht.

Ich werde auch wenn es nicht dem Thema des Blog entspricht in den nächsten Wochen einmal einen Eintrag zu meiner neuen Umgebung schreiben und hoffe, sobald ich mich eingelebt habe wieder regelmäßig die Zeit zum schreiben auf gewohntem Terrain zu finden.

Dies ist nun das erst einmal mein letztes gemeinsames Wochenende mit meinem Liebesten und ich hoffe, dass es noch einiges über diese Tage zu schreiben gibt. Bisher ist er jedoch ein wenig kränklich und hat mich vornehmlich mit gemeinen Sprüchen wie mein Pass sähe aus wie die kleine Freundin von seinem, oder das seiner schöner sei – alleine schon weil ein Bild von ihm drin sei – geärgert anstatt mit mir zu spielen.

Wir werden also entweder den Krach unseres Lebens bekommen, oder es wird noch ein unvergessliches Wochenende 😉

Ich hoffe, dass ihr uns trotz der mageren Wochen so vollzählig wie möglich erhalten bleibt und ich verspreche, sobald es die Zeit zulässt, werde ich wieder mehr Schreiben.

Liebe Grüße

Dini

20 Gedanken zu „Große Veränderungen – in eigener Sache

  1. Freue mich über alles, was so von dir zu hören ist 🙂
    Wir planen grad auch schon in Sachen Wohnung… Ende April soll der Umzug sein (!!!)… Wahnsinn, wie schnell sich alles ändert… 🙂

    Ich drück dich (wenn du magst) – hoffe, wir lesen uns bald 🙂

  2. Hi.
    Na dann wünsche ich Dir alles gute und viel Erfolg in Asien.
    Solange Du weiter in deutsch blogst, bleibe ich ein treuer Leser.

    Gruß Marcus

    • Hey,

      ja ich bin auch froh, dass jetzt alles klappt – aber so ganz reibungslos war es nicht – gab ganz schön viel Behördenrennerrei 😉

      Na wenn man auf einer englischen Uni ist wie du – dann sollte man das doch schaffen können 🙂

      Liebe Grüße

  3. Im Vergleich zu seinem schwarzen Pass ist deiner echt die kleine Freundin 😛

    Wow – dass du den Fotografieren darfst – musst ihn ja echt Kulleraugen gemacht haben 😉

    Immerhin etwas zum freuen Miss US 🙂

    Liebe Grüße

    Natti

    • Hi,

      ja hab die ganz ganz großen Kulleraugen gemacht 😉

      Naja – ändert sich ja grad für uns beide einiges – da gabs mal ne Ausnahme – außerdem ist er nicht mehr so paranoid wie früher seit er weiß, dass er erstmal bei denen aufhört… jedenfalls so halb… naja – ist ja auch nur die Vorderseite 😉

      Sei lieb gedrück

      Dini

  4. Oh man…
    wie gern würde ich mal nach Asien fliegen, doch irgendwie will die Zeit das nicht zulassen,

    Ihr scheint ja totz der Entfernung noch super miteinander auszukommen, ich hoffe das bleibt auch weiterhin so.

    liebe Grüße

    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.