In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr vermutlich bemerkt habt, gab es in unserem Blog schon seit längerem keine neuen Einträge mehr. Dafür gibt es neben dem inzwischen leider schon zur Gewohnheit gewordenen Zeitmangel den traurigen Grund, das mein Freund vor einiger Zeit einen schweren Unfall hatte und sich nur langsam erholt.

Inzwischen geht es ihm wieder etwas besser und langsam kreisen die Gedanken manchmal auch wieder um andere Themen und ich hoffe, dass wir euch bald wieder gemeinsam über unsere Erlebnisse berichten können.

Wir wünschen euch einen schönen und hoffentlich nicht zu verregneten Sommer.

Liebe Grüße

Nadine

22 Gedanken zu „In eigener Sache

  1. Hey,
    Es tut mir leid, von dem Unfall zu hören, aber es ist gut, dass er auf dem Weg der Besserung ist.
    Ich wünsche eine weitere gute Besserung.
    Ihr steht auch das gemeinsam durch.
    Liebe Grüße
    Sarah

  2. Da schließe ich mich den Genesungswünschen natürlich fix an! Ich hoffe, dass keine bleibenden Beeinträchtigungen zurückbleiben werden.

  3. Ohhhh …. …..
    Gute Besserung und Genesung Xander wünsche, der arme. Viel kraft schicke ich auch mit, auf das er bald wieder der alte ist. =)

    Ganz liebe Grüße an euch beide.

    Oliver

  4. Auch ich wünsche gute Besserung und Genesung ohne Folgen. Euch beiden ganz viel Kraft. Gewisse Dinge treten in den Hintergrund, wenn das Leben Prioritäten setzt.
    Herzlichst Selina B.

  5. Alles Gute, werd schnell wieder gesund, Xander.

    Nadine Dir wünsche ich viel Energie während der Genesung.

    Ich hoffe für Euch beide die räumliche Trennung tut jetzt nicht zusätzlich weh.

  6. Gute Besserung und ich drücke ebenfalls alle Daumen damit Xander wieder schnell auf die Füße kommt.
    Das mit dem Zeitmangel kenn ich leider nur zu gut.

    LG Ela

  7. Liebe Nadine,

    ich wünsche Dir und Deinem Xander, dass diese harten Zeiten bald hinter Euch liegen und ihr gestärkt daraus in eine wundervolle Zukunft starten könnt!

    *Blümchen und Gute-Besserungs-Kekse schick*

    Black_Swan

    • Hallo,

      Vielen Dank für deinen ersten Kommentar 🙂

      Ja inzwischen geht es ihm wieder gut und das eine oder andere Abenteuer hat sich zwischenzeitlich ereignet 🙂 Wenn wir Zeit haben, dann gibt es auch immer wider mal einen frischen Eintrag in unserem Blog, aber leider lässt sich das nicht so leicht einrichten, da wir recht viele Verpflichtungen haben…

      Liebe Grüße

      Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.