Auswertung der Umfrage und was wir verändern werden

pollVor einigen Wochen haben wir euch gefragt, was ihr euch in Zukunft von unserem Blog wünscht und in welche Richtung wir uns entwickeln sollen.

Wir selbst haben seit einiger Zeit den Wunsch unseren Blog ein wenig zu vergrößern und auch etwas mehr den Wünschen unserer Leser und der Suchenden die auf unseren Blog stoßen anzupassen. Wir möchten uns daher für die zahlreiche Beteiligung an unserer Umfrage und auch die Kommentare bedanken und haben diese in unsere Entscheidungen mit einfließen lassen.

Um ganz ehrlich zu sein, waren wir im ersten Moment etwas überrascht, dass sich recht viele dafür aussprechen, gar nichts zu verändern, sondern den Blog in seiner jetzigen Weise weiterzuführen.

Es gab auch einige Mails und Kommentare, die uns dabei geholfen haben das Votum einzuordnen.

Wir haben uns nun entschieden, was wir verändern werden und hoffen, dass wir eure Meinung dabei gut abbilden und dennoch unserem Blog etwas mehr Leben einhauchen können.

Zuerst möchte ich euch aber erzählen, was uns dazu bewogen hat, über Veränderungen an unserem Blog nachzudenken. Als wir unseren Blog begonnen haben, hatten wir viele Erlebnisse über die wir berichten konnten und Beruflich mehr Zeit um relativ regelmäßig neue Artikel zu verfassen. Die ursprüngliche Intension unseres Blogs war, Menschen die bisher nicht in Kontakt mit der BDSM Szene gekommen sind, einen realistischen Eindruck zu vermitteln, wie BDSM sein kann und das er wenig mit den Stereotypen gemein hat, unter denen er sich in manchen Köpfen festhält.

Zu sagen, wir leben BDSM und doch sind wir ein ganz normaler Teil der Gesellschaft und was wir machen, schadet niemandem, solange man sich an die gemeinsamen Regeln hält. Es war immer unser Anliegen das Bild das BDSM in der öffentlichen Meinung hat zu verbessern und Menschen die selbst eine solche Neigung in sich entdecken die Sorge vor dem was in ihnen steckt zu nehmen und in etwas positives zu wandeln.

Wir schreiben sehr gerne und wir freuen uns über jeden Kommentar und jeden Follower. Jedoch lebt ein Blog vor allem auch von neuen Besuchern, von Menschen die ihn neu entdecken und dann dabei bleiben wollen und die Gemeinschaft der Leser vergrößern. Die Art wie wir unseren Blog in der Vergangenheit betrieben haben, war nicht besonders auf ein starkes Wachstum ausgelegt. Die Titel unserer Einträge verraten selten etwas über deren Inhalt und das macht es für neugierige schwer uns überhaupt zu finden.

Es ist so, dass die wenigen technischen Artikel etwa 30 mal häufiger gefunden werden als unsere Sessionbeschreibungen. Wir wissen aus dem Kontakt zu einzelnen Leserinnen und Lesern, dass viele über eben jene technischen Einträge zu uns gefunden haben und dann geblieben sind.

Wir wollen unseren Blog als solchen nicht groß verändern, wir wollen bei dem was wir schreiben nicht auf eine Schlüsselwortdichte achten, sondern möglichst frei das schreiben was wir denken und erleben. Dennoch zeigt sich eine Notwendigkeit auch andere Artikel einzubringen und bei eurem Votum hat sich auch klar herausgestellt, dass es viele gibt, die ein Interesse an Anleitungen, Hilfestellungen oder einfach Idee zu BDSM Themen haben.

Wir werden aus diesen Gründen in Zukunft weitere Kategorien einrichten, die sich mit einzelnen Themen befassen einrichten. Wir werden diese als Seiten in unseren Blog einbinden, so dass sie als Einträge nicht in unserem Blogstream auftauchen, sondern gezielt gewählt werden müssen. Wir hoffen so denjenigen Rechnung zu tragen, die Sorge vor einer wie schon vielfach zu findenden reinen Howto Seite haben. Wir werden uns in diesen Bereichen mit einzelnen Themen aus dem BDSM Spektrum befassen, wobei wir uns von der Menge an den Ergebnissen des Votings orientieren werden.

Wir haben auch Lust einen größeren Bereich zum Thema Bondage einzurichten und falls wir ein Model finden, werde ich zukünftig einige Bondagetricks verraten, die ich mir in der letzen Dekade angeeignet habe. Wobei auch in diesem Bereich die Planung noch nicht weit fortgeschritten ist.

Wir hoffen, dass ihr uns auch in Zukunft die Treue haltet und viel Spaß beim Lesen habt.

Außerdem könnt ihr euch ab sofort Artikel zu technischen Fragen wünschen, diese werden dann als erstes von einem von uns geschrieben, ansonsten lassen wir uns einfach von unserer Laune treiben.

Liebe Grüße

XK

8 Gedanken zu „Auswertung der Umfrage und was wir verändern werden

  1. Huhu ihr beiden ^^

    na dann bin ich mal gespannt was so alles kommen wird in der nächsten Zeit. =)

    Hoffe euch beiden geht es gut und habt ein schönes, hoffentlich nicht zu heißes Wochenende.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    • Hey,

      ich bin auch gespannt wie wir alles umgesetzt bekommen 😉 Vorallem bin ich gespannt, ob wir ein Model finden, an dem wir einige Bondages zeigen können – ich selbst trau mich nicht auf so viele Bilder^^

      Wir haben gestern mit ein paar Freunden gekocht und danach gabs Cocktails 🙂

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße

  2. Hallo ihr zwei,
    ich bin nun am Ende der Beiträge (bisher) angelangt, welche mich die letzten Wochen begleitet haben und mich zum Nachdenken anregten (bezüglich meiner eigenen Neigung), mir ein Lächeln auf die Lippen zauberten oder Anstoß für meine Traumwelt lieferten 🙂 DANKE dafür!
    Euer Blog hat gleich nach dem ersten gelesenen Artikel ein Lesezeichen bei mir erhalten und ich freue mich schon auf weiteren Lesestoff. Eigentlich bin ich eher die stille, heimliche Mitleserin, aber jetzt muss ich doch einmal meine Begeisterung kurz kundtun.
    Macht weiter so und ich bleibe dran 😉

    • Hallo Luna,

      es freut mich, dass du so viel Spaß beim Lesen unserer Beiträge hattest und ich hoffe, dass es auch in Zukunft so bleiben wird 🙂

      Ich hoffe, dass wir bald wieder mehr Zeit zum schreiben finden. Im augenblick ist es leider recht stressig bei uns, so dass wir nur selten die Muse finden etwas zu schreiben….

      Liebe Grüße

      Nadine

  3. Hallo aus Bayern 😉

    Ich habe mich gerade durch all Eure neuen Beiträge gelesen und muss unbedingt noch ein Lob hier lassen!

    Trotz der sachlichen und technischen Themen habt Ihr alles ganz wunderbar gefühlvoll erklärt und man merkt bei jedem Wort, dass es von Herzen kommt und Euch wichtig ist!

    Weiter so und bis bald mal hoffentlich 🙂

    Black~Swan

    • Vielen Dank für dein Lob 🙂

      Mir war gar nicht so bewusst, dass wir so technisch und sachlich schreiben 😉 Aber ja, was immer wir schreiben, dass mit viel Herzblut.

      Liebe Grüße

      Dini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s